Ungarisches Unternehmen des Jahres:
UNIX Autó Kft.

Der Innovator ist ein Händler

Figyelő, TOP200, Ungarisches Unternehmen des Jahres 2016

Es begann buchstäblich als Garagenunternehmen, hat jetzt einen Umsatz von 50 Milliarden und ist der absolute Marktführer im heimischen Großhandel für Autoteile. UNIX Autó GmbH Reagierte auf die Krise mit Verbesserungen, was zu einer Verdoppelung des Marktanteils führte.

Obwohl sie im Bereich Handel tätig sind, ist Innovation auch ein wichtiger Erfolgsfaktor im Leben eines Unternehmens.

Es war eine doppelte oder gar keine Situation - so beschrieb Antal Zombori, der geschäftsführende Eigentümer von UNIX Auto, seine Entscheidung, nicht wie ein Rückzug zu blasen, als die meisten Konkurrenten ausbrachen, sondern im Gegenteil: ein ernstes Wachstumsprogramm zu starten. Knapp ein Jahr nach dem großen Zusammenbruch begann das Unternehmen 2009 mit dem Bau seines neuen Logistikzentrums, das mehr als 2 Mrd. HUF kostete. Damit waren die Entwicklungen jedoch nicht beendet. Sie haben auch ihre Flotte erheblich erweitert, wodurch sie Lieferungen aus ihren neuen Lagern, in denen bereits mehr Waren als zuvor untergebracht sind, und aus ihrem ständig wachsenden Filialnetz verdichten können.

Die Zeit hat sie gerechtfertigt. Die ungarischen Autobesitzer hatten drei wichtige Reaktionen auf den wirtschaftlichen Abschwung, von denen zwei das Wasser zur Mühle des Unternehmens trieben und nur einer für sie ungünstig war. Obwohl die Bevölkerung weniger fuhr, verzögerte sich gleichzeitig der Austausch von Autos, was mehr Wartung bedeutete. Natürlich wollten die Leute auch hier sparen, deshalb entschieden sie sich für billigere, unabhängige Reparaturwerkstätten anstelle von teureren Markenreparaturwerkstätten. Das heißt, diejenigen, an die UNIX auch liefert.

So kann es vorkommen, dass der Umsatz des Unternehmens auch in den schlimmsten Krisenjahren nicht gesunken ist und dann stark gestiegen ist. Der Umsatz des Unternehmens, das 2008 noch einen Umsatz von weniger als 10 Mrd. HUF erzielte, überstieg im vergangenen Jahr 52 Mrd., und das Betriebsergebnis, das sich 2015 bereits 4 Mrd. näherte, stieg in ähnlichem Tempo. Das Unternehmen hat sich mittlerweile zu einem absoluten Marktführer in Ungarn entwickelt: Es ist von seinem Anteil von 20 Prozent vor 7 bis 8 Jahren auf 40 Prozent gestiegen.

Dies war nicht das erste Mal, dass UNIX Kunden von seinen Mitbewerbern ablenken konnte. Das Unternehmen, das Anfang der 90er Jahre noch eine einfache Garage als Lager nutzte, wuchs von Anfang an rasant. Es wurde dann erkannt, dass es zwar eine große Nachfrage nach Teilen für Viertakt-Wartburgs und Trabants gab, aber nur sehr wenige diese an Tankstellen liefern konnten. Antal Sombori konnte jedoch die in Deutschland lebenden Eltern ausnutzen und verhandelte erfolgreich mit einigen der dortigen Hersteller. Später wurden die Außenbeziehungen mit Zulieferern weiter ausgebaut, die Komponenten für westliche Autos herstellten, die sich zu dieser Zeit in Ungarn bereits immer mehr verbreiteten.

Der eigentliche Durchbruch für sie war jedoch, dass sie als erste Autoteile-Großhändler den elektronischen Katalog in Ungarn einführten. Lange vor der Massenverbreitung des World Wide Web im Jahr 1994. Das System war keine internetbasierte Lösung, sondern eine Lösung mit Telefonmodems, aber es war immer noch ein großer Wettbewerbsvorteil, da zielgerichtete Kunden nur sehr ungern gedruckte Kataloge durchblättern und dann Call Center anrufen.

Tatsächlich legte diese Entwicklung den Grundstein für die Wachstumsphase der späten 1990er und frühen 2000er Jahre, als das Unternehmen seine Niederlassungen näher an den Kunden in Folge eröffnete, um den Kundenbedürfnissen Rechnung zu tragen. Zuerst nur in Ungarn, dann ab 1999 in Rumänien und seit 2012 auch in der Slowakei. UNIX hat derzeit mehr als 80 Niederlassungen in Ungarn und mehr als 40 in unserem östlichen Nachbarn, aber es hat auch fünf Einheiten auf dem neuesten slowakischen Markt.

Innovation hat seitdem eine wichtige Rolle im Leben des Unternehmens gespielt, das - obwohl es sich um ein Handelsunternehmen handelt - vor einigen Jahren eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung eingerichtet hat.  Das Unternehmen XIII. District arbeitet seit langem an einem vollautomatisierten Logistiksystem, das die Verwaltung von Lagerbeständen sowie die Verarbeitung und Zusammenstellung von Bestellungen noch einfacher machen und das sie nächstes Jahr sogar im UNIX-Logistikzentrum ausprobieren können.

Dies könnte unter anderem auch zum künftigen Wachstum beitragen, für das in den drei Ländern noch Platz ist. Wie Antal Zombori es ausdrückte: "Ein Marktanteil von 40 Prozent bedeutet immer noch, dass ungefähr drei von drei Produkten, die wir nicht zu Hause verkaufen,das Ziel ist, sie auch zu verkaufen." Der Besitzer stellt sich das UNIX- Auto in Zukunft als Familienunternehmen vor, er sucht keinen Ausweg, er möchte, dass seine Kinder eines Tages das Geschäft übernehmen.

ZOLTÁN JANDÓ

Zurück zur Einführung Zurück zur Einführung

Tastatürkürzel

General
Navigation
/
/
/
Zurücktreten
Esc
Fenster schließen
Esc
Schnellsuche
Ctrl
F
/
F2
Autosuche
Alt
A
LKW-Suche
Alt
T
Motorrad suchen
Alt
M
Universalprodukte
F10
Parkplatz
Alt
P
Vorgeschichten
Alt
E
Eikaufskorb
Alt
C
/
Alt
F5
Webshop-Startseite
Ctrl
Home Page
Webshop-Menü Navigation
Ctrl
Fejléc navigáció
Ctrl
Fahrgestellnummern Sucher
Alt
V
Angebot für OE-Teile
Alt
G
Tastatürkürzel
F1
Tastaturhilfe
Alt
F1
Fahrzeugsuche
Fahrzeugauswahl
Kategorien
Artikelliste
Eikaufskorb
Fahrgestellnummern Sucher
Fordern Sie ein Originalangebot an
Auswahl
Enter
Enter
/
Suche
Tippen
Bezeichnung
Leertaste
Gruppe öffnen
Enter
Enter
/
Leertaste
/
Seltene Hersteller
Alt
S
Seltene Modelle
Alt
S
Auswahl
Enter
Enter
/
Suche
Tippen
Ausführliche Daten
F8
Auf dem Parkplatz setzen
F2
Ansichtsänderung
Alt
N
Sortieren nach
Alt
R
Auf dem Parkplatz setzen
Alt
F2
Auswahl
Enter
Enter
Suche
Tippen
Bezeichnung
Leertaste
Verstecken von typunabhängigen Kategorien
Alt
F10
Wählen Sie und fahren Sie fort
Enter
Csoportok közötti váltás
/
In den Warenkorb legen
Enter
Enter
Suche
Tippen
Eigenschaften
F8
Produktdatenblatt
F7
Zugehörige Produkte
Alt
K
Zu den Favoriten hinzufügen
Alt
F2
Ansichtsänderung
Alt
N
Sortieren nach
Alt
R
Több részlet
Alt
+
Weniger Details
Alt
-
Szűrő kijelölése
Leertaste
Erhöhung der Stückzahl
+
Reduzierung der Stückzahl
-
Bemerkung
Tippen
Flottakártya választás
Alt
F
Verlassen Sie das Eingabefeld
Esc
Funktion starten
Alt
V
Auswahl
Enter
Enter
Fahrzeugangaben
F8
Filtern
1-9
Übersetzung
Alt
F
Suche
Tippen
Funktion starten
Alt
F11
Auswahl
Enter
Enter
Neues Angebot
Insert
Anhang der Kopfdaten
F3
Kopfdaten
F4
Angebot kopieren
Ctrl
Insert
Kopfdaten Hinweis
Alt
F2
Zeitraum ändern
Alt
F10
Angebot drucken
Ctrl
P
Speichern im Angebotsfenster
Ctrl
Enter
Enter
Mengenänderung zur Artikelseiten
+
-
Hinweis zur Artikelseite
Alt
F2
Bestellung zur Artikelseite
Alt
R
Anhang zur Artikelseite
F3
Rabatt zur Artikelseite
Ctrl
K