Datenverwaltungsrichtlinien und Datenschutzerklärung der UNIX Autó és Alkatrészkereskedelmi Kft. [Auto- und Teilehandel GmbH]

Name der Datenverantwortlichen: UNIX Autó és Alkatrészkereskedelmi Kft. (nachfolgend „UNIX Autó Kft.“ oder „Datenverantwortliche“ genannt)

Anschrift der Datenverantwortlichen: H-1139 Budapest, Frangepán utca 55-57.

Kontaktdaten: Anschrift: H-1139 Budapest, Frangepán utca 55-57. Tel.: +36-1-270-8700; Fax: +36-1-270-8799;

Bezeichnung der Datenverwaltung: Die Datenverwaltung basiert auf Ihrer freiwilligen, informierten und endgültigen Einwilligung als Benutzer

Rechtsgrundlage der Datenverwaltung: Vorbehaltlich der Verordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates ("Allgemeine Datenschutzverordnung" oder "DSGVO") und des Gesetzes Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit § 5 Abs. 1 die persönliche Zustimmung der betroffenen Person.

Begriffsbestimmungen:

„personenbezogenen Daten“: Informationen zu einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person ("betroffene Person“); als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der körperlichen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Datenverantwortliche behandelt personenbezogene Daten rechtmäßig und nach Treu und Glauben, zielgerichtet, der Datenminimierung entsprechend, genau, mit begrenzter Speicherung, Vertraulichkeit und auf eine Weise, die für die betroffene Person rechenschaftspflichtig und transparent ist.

Die personenbezogenen Daten müssen:

Umfang der verwalteten Daten:

Amtliches Kennzeichen des Fahrzeugs, Rechnungsname, Postleitzahl, Straßen- und Hausnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Kennzeichen-Ländercode, Land, Komitat, Stadt, Fahrzeugidentifikationsnummer, Motornummer, Baujahr (Jahr, Monat), Gültigkeit des Zulassungsscheins, Gültigkeit der Emissionsklasse, letzter Km-Stand des Autos, durchschnittliche jährliche Kilometerleistung (km), ABS, ASR, ESP, Katalysator, Klimaanlage, Servolenkung. Die Datenverantwortliche legt ein kleines Datenpaket (sog. "Cookie") für einen benutzerdefinierten Service auf Ihrem Computer ab. Der Zweck des Cookies besteht darin, den möglichst qualitativsten Betrieb der jeweiligen Website sicherzustellen, personalisierte Services bereitzustellen und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können das Cookie von Ihrem eigenen Computer löschen oder Ihren Browser so einstellen, dass die Verwendung von Cookies deaktiviert wird. Durch Deaktivieren der Verwendung von Cookies erkennen Sie an, dass der Betrieb der angegebenen Seite ohne ein Cookie nicht vollständig ist. Bei der Bereitstellung personalisierter Dienste verwalten die Datenverantwortlichen die folgenden personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies: demografische Daten und Interesseninformationen, Gewohnheiten, Prioritäten (basierend auf dem Browserverlauf).

Daten, die während des Betriebs des Systems technisch aufgezeichnet werden sollen, Videokamera-Bildaufzeichnung:

die Daten Ihres Anmeldecomputers, die während der Nutzung der Dienstleistungen der Website generiert und vom Datenverwaltungssystem als automatisches Ergebnis der technischen Prozesse erfasst werden. Die Daten, die automatisch aufgezeichnet werden, werden automatisch gespeichert, wenn Sie sich ohne Ihre separate Anweisung oder Aktion anmelden oder abmelden. In unseren Filialen wird während des Kaufs ein Videokamerabild von Ihnen aufgenommen, das von der Datenverantwortlichen zum Zwecke des Eigentumsschutzes 14 Tage lang gespeichert wird.

Zweck der Datenverwaltung:

Wenn Sie unsere Registrierungsseite ausfüllen, können Sie Autokarte für Stammkunden erstellen, indem Sie Ihre Daten eingeben. Mit einer Autokarte können Sie in unseren Geschäften mit 10% Rabatt kaufen; wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt und uns diese zur Verfügung gestellt haben, werden wir Sie per SMS oder E-Mail warnen, wenn die Gültigkeit der Hauptuntersuchung des Fahrzeugs abgelaufen ist. Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen unsere Sonderangebote per E-Mail zusenden. Die betroffene Person muss vor der Erhebung der Daten darüber informiert werden, ob die Bereitstellung der Daten freiwillig oder obligatorisch ist. Im Falle einer obligatorischen Datenbereitstellung muss auch die Gesetzgebung zur Anordnung der Datenverwaltung angegeben werden. Der Datenverantwortliche verwendet die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht für andere als die in diesen Punkten beschriebenen Zwecke.

Dauer der Datenverarbeitung:

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die für die Rechnungsstellung an Sie erforderlichen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung für einen Zeitraum von 5+2 Jahren aufbewahrt werden. Wir informieren Sie, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten verarbeitet werden, bis Sie eine Widerrufserklärung erteilen oder Ihre Stornierung beantragen. Wir möchten Sie darüber informieren, dass unsere Niederlassungen aus Gründen des Eigentumsschutzes über ein Videokameraüberwachungssystem verfügen, dessen Aufzeichnungen von der Datenverantwortlichen nach 14 Tagen gelöscht werden.

Löschung der Daten:

Die von Ihnen angegebenen Daten werden wir nach eigenem Ermessen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihrer Stornierungsanfrage löschen. Wenn Sie personenbezogene Daten illegal, betrügerisch oder strafbar verwenden, kann die UNIX Autó Kft. alle Ihre personenbezogenen Daten sofort löschen, sobald sie davon Kenntnis nimmt. Die Stornierungsanfrage muss per E-Mail an cs@unixauto.com gesendet werden. Die UNIX Autó Kft. löscht die Daten innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Stornierungsanfrage, es sei denn, die Aufbewahrung ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Wenn gelöscht, können die Daten im Profil nicht wiederhergestellt werden.

Personalisierte Anzeigen/Inhalte:

Abhängig von Ihren Interessen kann der Datenverantwortliche personalisierte Anzeigen auf den Seiten anzeigen, die während des Besuchs der Website heruntergeladen wurden, oder Ihnen personalisierte Anzeigen per E-Mail senden, die Ihnen nützlichere und interessantere Informationen liefern. Werbebanner und personalisierte Inhalte werden maschinell verteilt, während der Verteilung werden keine personenbezogenen Daten übertragen oder verarbeitet, eine Datenanalyse und - prüfung ist nicht erforderlich.

Datenverwaltung beim Versenden eines Newsletters:

Tatsache der Datenerfassung und Zweck der Datenverwaltung: Bei der Registrierung im Webshop, der unter der www.unixauto.hu Webadresse verfügbar ist, kann der Benutzer im Voraus vereinbaren, den Dienstanbieter mit den aktuellen Angeboten im elektronischen oder papierbasierten Newsletter unter den bei der Registrierung angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren. Wenn keine Registrierung erfolgt, sendet der Datenverantwortliche keine Werbebotschaft. Der registrierte Benutzer kann den Versand des Newsletters mündlich, per E-Mail oder per Post abbestellen. Um einen Newsletter zu registrieren, müssen Sie die Datenschutzerklärung auf der Website akzeptieren.

Die betroffenen Personen: Besucher und Käufer, die dem Versand des Newsletters im Webshop zugestimmt haben

Umfang der verwalteten Daten: Datum, Uhrzeit, Familienname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Rechtsgrundlage der Datenverwaltung: Im Falle des Abonnements eines Newsletters gelten das Gesetz über die Informationsfreiheit und das Recht auf Selbstbestimmung von Informationen sowie Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der EU-Verordnung 2016/679 ("DSGVO").

Dauer der Datenverarbeitung: Nach Eingang eines Widerrufsantrags werden personenbezogene Daten innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Rechte der betroffenen Personen in Bezug auf die Datenverarbeitung:

Möglichkeit, die Datenverwaltungsrichtlinie zu ändern:

Die UNIX Autó Kft. behält sich das Recht vor, diese Datenverwaltungsbestimmungen mit Ihrer vorherigen Ankündigung einseitig zu ändern. Sie können die Dienstleistung ohne Unterbrechung verwenden, nachdem Sie die geänderte Datenverwaltungsrichtlinie akzeptiert haben.

Übermittlung von Daten:

Auf die von UNIX Autó Kft. verwalteten Daten können nur Mitarbeiter (im In- und Ausland) und Mitglieder des Servicenetzwerks zugreifen. Gemäß dem Gesetz Nr. CXII von 2011 können Daten übertragen und die verschiedenen Datenverarbeitungsvorgänge kombiniert werden, wenn die betroffene Person dem zugestimmt hat oder gesetzlich zulässig ist und wenn die Bedingungen für die Datenverarbeitung für jede personenbezogene Daten erfüllt sind.

Datenübertragung ins Ausland:

Personenbezogene Daten können durch die Datenverantwortliche oder den Auftragsdatenverarbeiter, die in den Geltungsbereich dieses Gesetzes fallen, an eine Datenverantwortliche, die Daten verwaltet, oder an einen Auftragsverarbeiter, der Daten verarbeitet, in einem Drittland übertragen werden, wenn a) die betroffene Person dem ausdrücklich zugestimmt hat, oder b) die gesetzlichen Voraussetzungen für die Datenverarbeitung erfüllt sind und ein angemessener Schutz der personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und Verarbeitung der übermittelten Daten im Drittland gewährleistet ist. Gemäß dem Gesetz Nr. CXII von 2011 und dem BGB von Ungarn können Sie Ihre Rechtsmittel vor Gericht ausüben und die Unterstützung des Datenschutzbeauftragten anfordern. Wenn Sie weitere Fragen oder Kommentare haben, wenden Sie sich bitte an die cs@unixauto.com E-Mail-Adresse des Betreibers.

Benutzerrechte, Ausübung der Rechte:

Sie können verlangen, dass die Datenverantwortliche Sie darüber informiert, ob sie mit Ihren persönlichen Daten umgeht. Wenn ja, Sie können ihr in diesem Fall Zugriff auf die von ihm verarbeiteten persönlichen Daten gewähren. Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten können in den Einstellungen des Zugriffskontrollsystems der Dienstleistungen und auf den Profilseiten für jede Dienstleistung angezeigt werden. Sie können jedoch jederzeit schriftlich, per Einschreiben oder Einschreiben mit Rückschein an die Adresse der Datenverantwortlichen oder per E-Mail an die GDPR@unixauto.com EMail-Adresse Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten anfordern. Eine per Brief gesendete Informationsanfrage wird von der Datenverantwortlichen als authentisch angesehen, wenn Sie anhand der gesendeten Anfrage eindeutig identifiziert werden können. Eine Anforderung von Informationen, die per E-Mail gesendet werden, wird von der Datenverantwortlichen nur dann als authentisch angesehen, wenn sie von Ihrer registrierten E-MailAdresse gesendet wird. Dies schließt jedoch nicht aus, dass die Datenverantwortliche Sie vor der Bereitstellung der Informationen auf andere Weise identifiziert. Eine Informationsanfrage kann die von der Datenverantwortlichen verwalteten Daten, deren Quelle, Zweck, Rechtsgrundlage, Dauer der Datenverwaltung, Namen und Adressen von Auftragsdatenverarbeitern sowie Aktivitäten im Zusammenhang mit der Datenverwaltung, bzw. im Falle der Übermittlung personenbezogener Daten abdecken, wer und zu welchem Zweck Ihre Daten erhalten hat oder wird. Sie können die Korrektur oder Änderung Ihrer von der Datenverantwortlichen verwalteten personenbezogenen Daten beantragen. Unter Berücksichtigung des Zwecks der Datenverwaltung können Sie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten beantragen. Die persönlichen Daten, die Sie im Zusammenhang mit der Dienstleistung angeben, können in den Einstellungen des Zugriffskontrollsystems der Dienstleistungen oder auf den Profilseiten jeder Dienstleistung geändert werden. Sobald die Anforderung zur Änderung personenbezogener Daten erfüllt wurde, können die vorherigen (gelöschten) Daten nicht mehr wiederhergestellt werden. Sie können die Löschung Ihrer von der Datenverantwortlichen verwalteten personenbezogenen Daten beantragen. Die Löschung kann verweigert werden (i) zum Zwecke der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, oder (ii) wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten gesetzlich zulässig ist; bzw. (iii) zum Zwecke der Erhebung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Datenverantwortliche informiert Sie immer über die Ablehnung der Stornierungsanfrage und gibt den Grund für die Ablehnung der Stornierung an. Sobald die Anforderung zur Löschung personenbezogener Daten erfüllt wurde, können die vorherigen (gelöschten) Daten nicht mehr wiederhergestellt werden. Die von der Datenverantwortlichen gesendeten Newsletter können über den darin enthaltenen Link zum Abbestellen abgemeldet werden. Im Falle einer Abmeldung löscht der Datenverantwortliche Ihre persönlichen Daten in der Newsletter-Datenbank. Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Datenverantwortliche eingeschränkt wird, wenn Sie die Richtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten bestreiten. In diesem Fall gilt die Einschränkung für den Zeitraum, in dem die Datenverantwortliche die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen kann. Die Datenverantwortliche markiert die von ihr verwalteten personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Richtigkeit oder Genauigkeit der Angaben bestreiten, die Unrichtigkeit oder Ungenauigkeit der umstrittenen personenbezogenen Daten jedoch nicht eindeutig festgestellt werden kann, können Sie verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Datenverantwortliche eingeschränkt wird. Wenn die Datenverwaltung rechtswidrig ist, Sie jedoch der Löschung der verarbeiteten personenbezogenen Daten widersprechen, können Sie stattdessen eine Einschränkung ihrer Verwendung beantragen. Sie können auch verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von der Datenverantwortlichen eingeschränkt wird, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht wurde, Sie jedoch deren Verarbeitung durch die Datenverantwortliche benötigen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, durchzusetzen oder zu schützen. Sie können verlangen, dass die Datenverantwortliche die von Ihnen bereitgestellten und von Ihnen automatisierten Daten in einem strukturierten, weit verbreiteten, maschinenlesbaren Format bereitstellt und/oder an einen anderen Datenverantwortlichen überträgt. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten nur zur Durchsetzung der berechtigten Interessen der Datenverantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist; wenn der Zweck der Datenverarbeitung die direkte Unternehmensakquisition, Meinungsumfrage oder wissenschaftliche Forschung ist; oder wenn die Datenverarbeitung zur. Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse durchgeführt wird Die Datenverantwortliche prüft die Rechtmäßigkeit Ihres Einspruchs. Wenn sie feststellt, dass der Einspruch gerechtfertigt ist, beendet sie die Datenverarbeitung und sperrt die verarbeiteten personenbezogenen Daten. Außerdem benachrichtigt sie alle Personen, denen die vom Einspruch betroffenen personenbezogenen Daten zuvor über den Einspruch und die darauf ergriffenen Maßnahmen übermittelt wurden.

Äußere Auftragsdatenverarbeiter:

Die Datenverantwortliche garantiert, dass Ihre Daten nicht an externe Dienstleister übertragen werden.

Sicherheit der Datenverwaltung:

Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen treffen der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten; diese Maßnahmen schließen gegebenenfalls unter anderem Folgendes ein:

Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde:

Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten meldet die Datenverantwortliche unverzüglich und möglichst binnen 72 Stunden, nachdem ihm die Verletzung bekannt wurde, diese der gemäß Artikel 55 zuständigen Aufsichtsbehörde, es sei denn, dass die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten voraussichtlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führt. Hat die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten voraussichtlich ein hohes Risiko für die persönlichen Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge, so benachrichtigt die Datenverantwortliche die betroffene Person unverzüglich von der Verletzung.

Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf:

Wenn die Rechte der betroffenen Person verletzt werden, kann sie eine Klage gegen die Datenverantwortliche einreichen. Die Datenverantwortliche muss nachweisen, dass die Datenverarbeitung den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Das Verfahren fällt in die Zuständigkeit des Gerichts, in dessen Geltungsbereich die Datenverantwortliche ihren Sitz hat. Eine Partei, die ansonsten keine Rechtsfähigkeit zur Klage hat, kann auch Partei einer Klage sein. Wenn das Gericht dem Antrag stattgibt, verpflichtet es die Datenverantwortliche, die Informationen bereitzustellen, die Daten zu korrigieren, zu sperren, zu löschen, die durch automatisierte Datenverarbeitung getroffene Entscheidung aufzuheben, das Widerspruchsrecht der betroffenen Person zu berücksichtigen oder die vom Datenempfänger angeforderten Daten freizugeben. Das Gericht kann die Veröffentlichung seines Urteils durch Veröffentlichung der Identifikationsdaten der Datenverantwortlichen anordnen, wenn die Interessen des Datenschutzes und die Rechte einer größeren Anzahl von durch dieses Gesetz geschützten betroffenen Personen dies erfordern.

Recht auf Schadenersatz:

Die Datenverantwortliche ist verpflichtet, den Schaden zu ersetzen, der anderen durch die rechtswidrige Verarbeitung der Daten der betroffenen Person oder durch die Verletzung der Anforderungen des technischen Datenschutzes entstanden ist. Die Datenverantwortliche ist von der Haftung befreit, wenn er nachweist, dass der Schaden durch eine unvermeidbare Ursache außerhalb des Bereichs der Datenverarbeitung verursacht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit, den Schaden zu ersetzen, wenn er durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Geschädigten verursacht wurde.

Datenschutzerklärung

Ich erkläre hiermit, die Datenschutzrichtlinie von UNIX Autó és Alkatrészkereskedelmi Kft. (nachfolgend UNIX Autó Kft. genannt) gelesen zu haben. Mir sind die Datenerfassungszwecke der UNIX Autó Kft. bekannt, d. h., die UNIX Autó Kft. erhebt meine Daten, um meine StammkundenAutokarte zu erstellen und sie für meine ermäßigten Einkäufe mit Stammkunden-Autokarte zu speichern. Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von UNIX Autó Kft. freiwillig zur Verfügung gestellt und zu dem von ihr festgelegten Zweck für die Mitglieder des UNIX Service Network gemäß den geltenden Bestimmungen des Datenschutzgesetzes zugänglich gemacht werden. Mir ist bekannt, dass ich, sobald ich ein registrierter Partner der UNIX Autó Kft. bin, das Recht habe, die Löschung oder Änderung einiger oder aller von mir bereitgestellten Informationen und Daten zu beantragen. Ich bin damit einverstanden, dass die zuständigen in- und ausländischen Mitarbeiter der UNIX Autó Kft. sowie inländische und ausländische Autowerkstätten, die mit dem Netzwerk des Unternehmens verbunden sind, auf meine persönlichen Daten zugreifen können. Meine Daten dürfen jedoch nicht an andere Personen, juristische Personen oder nicht rechtsfähige Unternehmen weitergegeben werden. Die UNIX Autó Kft. und ihr Servicenetz sind nicht berechtigt, die von mir bereitgestellten personenbezogenen Daten für andere als die in den Vorschriften festgelegten Zwecke zu verwenden oder weiterzugeben. Ich bin damit einverstanden, dass die Mitglieder der UNIX Autó Kft. und ihres Servicenetzwerks mangels besonderer Bestimmungen über ihre Werbeaktionen und Neuheiten unter der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse informiert werden.

Tastatürkürzel

General
Navigation
/
/
/
Zurücktreten
Esc
Fenster schließen
Esc
Schnellsuche
Ctrl
F
/
F2
Autosuche
Alt
A
LKW-Suche
Alt
T
Motorrad suchen
Alt
M
Universalprodukte
F10
Parkplatz
Alt
P
Vorgeschichten
Alt
E
Eikaufskorb
Alt
C
/
Alt
F5
Webshop-Startseite
Ctrl
Home Page
Webshop-Menü Navigation
Ctrl
Fejléc navigáció
Ctrl
Fahrgestellnummern Sucher
Alt
V
Angebot für OE-Teile
Alt
G
Tastatürkürzel
F1
Tastaturhilfe
Alt
F1
Fahrzeugsuche
Fahrzeugauswahl
Kategorien
Artikelliste
Eikaufskorb
Fahrgestellnummern Sucher
Fordern Sie ein Originalangebot an
Auswahl
Enter
Enter
/
Suche
Tippen
Bezeichnung
Leertaste
Gruppe öffnen
Enter
Enter
/
Leertaste
/
Seltene Hersteller
Alt
S
Seltene Modelle
Alt
S
Auswahl
Enter
Enter
/
Suche
Tippen
Ausführliche Daten
F8
Auf dem Parkplatz setzen
F2
Ansichtsänderung
Alt
N
Sortieren nach
Alt
R
Auf dem Parkplatz setzen
Alt
F2
Auswahl
Enter
Enter
Suche
Tippen
Bezeichnung
Leertaste
Verstecken von typunabhängigen Kategorien
Alt
F10
Wählen Sie und fahren Sie fort
Enter
Csoportok közötti váltás
/
In den Warenkorb legen
Enter
Enter
Suche
Tippen
Eigenschaften
F8
Produktdatenblatt
F7
Zugehörige Produkte
Alt
K
Zu den Favoriten hinzufügen
Alt
F2
Ansichtsänderung
Alt
N
Sortieren nach
Alt
R
Több részlet
Alt
+
Weniger Details
Alt
-
Szűrő kijelölése
Leertaste
Erhöhung der Stückzahl
+
Reduzierung der Stückzahl
-
Bemerkung
Tippen
Flottakártya választás
Alt
F
Verlassen Sie das Eingabefeld
Esc
Funktion starten
Alt
V
Auswahl
Enter
Enter
Fahrzeugangaben
F8
Filtern
1-9
Übersetzung
Alt
F
Suche
Tippen
Funktion starten
Alt
F11
Auswahl
Enter
Enter
Neues Angebot
Insert
Anhang der Kopfdaten
F3
Kopfdaten
F4
Angebot kopieren
Ctrl
Insert
Kopfdaten Hinweis
Alt
F2
Zeitraum ändern
Alt
F10
Angebot drucken
Ctrl
P
Speichern im Angebotsfenster
Ctrl
Enter
Enter
Mengenänderung zur Artikelseiten
+
-
Hinweis zur Artikelseite
Alt
F2
Bestellung zur Artikelseite
Alt
R
Anhang zur Artikelseite
F3
Rabatt zur Artikelseite
Ctrl
K